Acer Iconia W510 und W700 Tablets auf der Computex (Videos)

Die nächsten Tage wird sich hier im Blog vieles um die aktuelle Computex 2012 in Taipeh drehen, denn dort werden wir sehr viele neue Tablets mit Windows 8 und hoffentlich auch Android sehen.

Acer Iconia W510

Acer macht den Anfang und bringt den Nachfolger des W500, das Acer Iconia W510, an den Start. Es handelt sich dabei um ein Windows 8 Tablet mit 10.1″ Display und Tastaturdock. Dieses lässt sich aber nicht nur aufklappen und als Netbook nutzen, sondern auch fast komplett umklappen. Erinnert natürlich an die Asus Transformer Geräte, sieht aber doch ein bisschen klobiger aus. Im Tastaturdock steckt natürlich auch ein Akku, welches die Laufzeit auf 18 Stunden verdoppeln soll. Wenn das W510 also mit Windows 9 Stunden schafft, ist das schon ziemlich beeindruckend. Der Preis soll bei um die 800 Dollar liegen.

Direktlink

Acer Iconia W700

Beim Acer Iconia W700 ist wohl eher der Einsatz in den eigenen Wänden vorgesehen, denn es kommt mit einem 11.6″ Display und mit einer Dockingstation statt einer Tastatur. Dafür löst der Bildschirm aber auch mit 1920 x 1080 Pixeln auf und eignet sich somit auch perfekt um hochauflösende Filme zu gucken. Natürlich sind auch genug Anschlussmöglichkeiten vorhanden, damit man eine Tastatur und Maus anschließen kann. Befeuert soll das Tablet von der neuen Ivy Bridge Plattform und zwischen 800 und 1000 Dollar kosten.

Direktlink

via NBN 1 | 2

Nach oben scrollen