Amazon Kindle Fire 2 mit besserem Display soll im 3. Quartal erscheinen

Mit dem ersten Kindle Fire hat Amazon letztes Jahr ein wirklich interessantes Android Tablet zum sehr guten Preis von 199 Dollar auf den Markt gebracht. Jetzt wo das Google Nexus 7 aber an den Start geht, muss auch Amazon etwas tun. So berichtet nun AllThingsD, dass der Nachfolger als Kindle Fire 2 bereits im 3. Quartal auf den Markt kommen soll.

Natürlich mit Verbesserungen, so soll das 7″ Display statt bisher 1024 x 600 Pixel mit 1280 x 800 Pixeln ausgestattet sein. Zudem soll es deutlich besser abzulesen und zu betrachten sein. Auch am Gehäuse soll sich etwas tun, so soll es leichter und dünner werden und dann auch endlich eine Kamera bekommen.

Ob Amazon auch auf einen stärkeren Prozessor setzt ist bisher nicht wirklich bekannt. Es wurde mal ein Tegra 3 Quad Core vermutet, jetzt wo das Nexus 7 einen Quad Core bekommt, müsste Amazon eigentlich mitziehen. Immerhin hat mein die bessere Position im Markt und kann auf die technischen Daten der Konkurrenz reagieren.

Ich für meinen Teil würde ich ja ein Pixel Qi Display wünschen. In einem Kindle Fire wäre es das Killerfeature, mit dem man seine Kunden überzeugen könnte. Da braucht es gar keinen Quad Core, wenn ich damit dann E-Books noch besser lesen und die Akkulaufzeit verlängern könnte. Ist aber nur mein Wunschdenken, wird wohl nicht bezahlbar sein im Preissegment von 200 Dollar.

via tabletblog

Nach oben scrollen