Android 4.1 Updates für das Galaxy S2, Galaxy Ace 2 und Galaxy S Advance geplant

Das sind doch mal gute Neuigkeiten, denn nachdem ich gestern Abend schon über ein Android 4.1 Jelly Bean Update für das Samsung Galaxy S3 schreiben konnte, welches dann im Oktober ausgerollt werden soll, folgen nun weitere Informationen aus verschiedenen Samsung Niederlassungen.

So hat Samsung Bulgarien verlauten lassen, dass es für das Galaxy Ace 2 und Galaxy S Advance kein Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update geben wird, sondern direkt Android 4.1. Klingt doch nicht schlecht, technisch sind die Geräte jedenfalls gut genug ausgestattet, um ein Update zu bekommen.

Außerdem hat Samsung Schweden eine kleine Liste veröffentlicht in der auch das alt bekannte Samsung Galaxy S2 auftaucht und auch dieses wird ein Android 4.1 Update bekommen. Dann hoffentlich aber mit einer neueren Touchwiz Version. Das Update soll laut dem Zeitplan im November ausgerollt werden.

Jetzt wo die Termine stehen, werden die Käufer der Smartphones natürlich warten und dann Druck machen, wenn die Updates nicht wie versprochen ausgerollt werden. Das hat zuletzt LG erlebt und dadurch nicht gerade Fans gewonnen. Wollen wir hoffen, dass Samsung die Termine einhalten kann.

via gsmarena & n-droid

Nach oben scrollen