Apple iPhone 5 mit LTE und 4 Zoll Display offiziell präsentiert

Apple hat soeben in San Francisco sein neues iPhone 5 vorgestellt und dabei zum ersten Mal überhaupt den Bildschirm vergrößert. Das Display kommt nun in einer Diagonale von 4 Zoll und bietet eine Auflösung 1136×640 Pixeln. Das Gehäuse ist nun nur noch 7.6mm dünn und es wiegt nun nur noch 112g. Damit ist es 20% leichter und 18% dünner als das iPhone 4S.

Im Inneren werkelt ein A6 Prozessor, der im Grunde doppelt so schnell sein soll wie sein Vorgänger. Außerdem ist ein LTE-Modul verbaut, welches in vielen Ländern funktioniert. Diesmal auch in Deutschland, das war beim neuen iPad nicht der Fall.

Der Akku soll im LTE-Netz eine Laufzeit von immerhin 8 Stunden und im WiFi 10 Stunden Browsen ermöglichen. Videos lassen sich 10 Stunden und Gespräche per UMTS können immerhin 8 Stunden geführt werden.

Die Kamera wurde überarbeitet und soll nun noch bessere 8MP Fotos und 1080p Videos machen. Besonders auch in der Nacht und bei dunkler Umgebung. Interessant ist nun auch das Panorama Feature, welches wir schon seit einiger Zeit von Android kennen. Damit lassen sich dann beeindruckende Fotos schießen, die eine Gesamtauflösung von 28MP entsprechen. Dabei werden die Fotos anscheinend einzeln in voller Auflösung geschossen und aneinander gesetzt.

Wie bereits erwartet wurde auch der Dock Connector überarbeitet und ist nun deutlich dünner. Darüber lassen sich dann alle Daten, Musik und Videos an iTunes und den eigenen Rechner übertragen. Passendes Zubehör wird es dann natürlich auch im Handel geben und wer ein altes Kabel nutzen will, muss einen Adapter nutzen.

Das iPhone 5 kommt direkt mit iOS 6 und einigen Anpassungen wegen der neuen Displaygröße. Es gibt eine zusätzliche Zeile und einige Optimierungen bei Siri. So lassen sich nun Status Nachrichten direkt bei Facebook posten. (autsch) iOS 6 erscheint dann am 19. September für das iPhone 4S, 4, 3GS sowie für das neue iPad und iPad 2 und den iPod touch der 4. Generation.

Das neue iPhone kann ab Freitag dem 14. September bei Apple vorbestellt und wird ab dem 21. September dann verfügbar sein. So muss es sein! Preis für Deutschland wurden keine genannt, dürften sich im Laufe des Abends bzw. spätestens am Freitag zeigen. Das iPhone 4 und 4S bleiben weiter verfügbar und werden jeweils im Preis angepasst.

Alle weiteren Informationen gibt es direkt bei Apple auf der Produktseite zum iPhone 5.

Mein Kommentar: Das iPhone 5 sieht ohne Zweifel schick aus und leistet bestimmt auch sehr viel ABER mir fehlt einfach die Entwicklung bei iOS. Es sieht immer noch wie man ersten Tag aus, als das erste iPhone vorgestellt wurde. Bei jeder Keynote hoffe ich auf eine Überarbeitung oder eine Revolution aber im Endeffekt werde ich immer enttäuscht. Mittlerweile werden viele Funktionen einfach von Android übernommen, ohne wirklich neue Ideen einzubauen. Alle Apple Nutzer werden sich aber wohl endlich über das größere Display freuen.

via theverge

Nach oben scrollen