Update – Archos 80 und 101 G9 Update auf Version 4.0.24 veröffentlicht

Update 12.10.2012: Archos hat sich nun offiziell auf Facebook zum Problem mit dem Update auf Version 4.0.24 geäußert:

Unfortunately the Firmware 4.0.24 that was released on Wednesday (10/10) afternoon causes significant problems on a very small number of ARCHOS 101 G9 devices, causing the tablets to become unresponsive.
A few hours later, the moment the problem was discovered, the firmware update was pulled from our servers.

Those users that updated and find themselves with an unresponsive tablet are invited to contact our customer support hotlines (per country list below), where our support personnel will gather their details in order for their device to be returned and repaired.

Germany 01 805 578 024 0,12€/mn

Heißt also beim Support melden und das Problem wird dann gelöst. Details dann direkt am Telefon! /Update

Update 11.10.2012: Durch die vielen Meldungen hab ich Archos gestern Abend noch durch meinen Pressekontakt über die Probleme mit dem Update informiert. Mittlerweile ist das Update nicht mehr verfügbar. Im Android-Hilfe Forum gibt es die ersten Lösungswege, wie man sein Tablet wieder starten kann. Funktioniert leider nicht bei jedem.

Hatte das heute auch, dass nach dem Update nur der Bootscreen zu sehen war.

Habe es dann folgendermaßen hinbekommen.

1. Gerät ausgeschaltet
2. Ladegerät vom USB getrennt
2. Gerät eingeschaltet und nach dem am Bootscreen nix mehr ging, die Powertaste ca. 5 Sek. gedrückt. Loslassen und wenn sich nichts bewegt, Gerät aussschalten.

Diesen Vorgang habe ich 3x wiederholt. Beim 3. Mal lief das Update dann mit der Meldung weiter, “Apps xx bis xx werden aktualisiert”. Seit dem läuft alles wieder. Vor allem Wlan schein stabiler und bessere Reichweite zu haben. Powersave dummerweise aber immer noch aktiv. Mein Gerät war natürlich nicht gerootet ! Quelle

Oder …

Hatte auch das Problem, daß das Tablet nicht mehr startete. Bin zufällig darauf gekommen, dass es weiter startet, sobald man den Touchscreen antippt.
Viel Glück. Quelle

Probiert es einfach mal aus und hinterlasst einen Kommentar, falls ihr das Problem damit lösen konntet. /Update

Update: Das Update bereitet aktuell enorme Probleme bei einigen Nutzern. Das Tablet startet nach dem Update nicht mehr. Für weitere Informationen und Lösungsvorschläge die Threads bei XDA und Android-Hilfe verfolgen. /Update

Das letzte Update für die Archos 101 und 80 G9 Tablets auf Version 4.0.7 ist schon einige Monate her. Obwohl Archos ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean für Anfang 2013 versprochen hat, wird auch aktuell noch an Verbesserung von Ice Cream Sandwich gearbeitet. So wurde heute ein Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich mit der Version 4.0.24 veröffentlicht. Der Changelog kann sich dabei sehen lassen, immerhin war genug Zeit um Probleme aus dem Weg zu räumen.

Firmware changes Version 4.0.24:

  • Android: IceCream Sandwich 4.0.4 version
  • Media Center: network indexing on network shortcut menu (+), network shortcuts creation is proposed on network share directory long press
  • Media Center: new simplified Movie/TV Shows/All Video views
  • Media Center Video: new video information view with backdrop display and chooser (click on backdrop to change it)
  • Media Center Video: poster can be changed by clicking on it in the video Information view
  • Video Scraper: faster media information retrieval process. Note that in the migration process, all your video scraper information will be lost.
  • Subtitles: ability to download and save subtitles for network shares
  • Media Center: add video search
  • Media Center Music: Album art swipe gesture support
  • Remote control: control your tablet with your TV remote through HDMI on TV compatible hardware (directional pad, multimedia and color TV remote keys)
  • Archos Remote: support of remote touch pad
  • Wi-Fi: new more robust driver
  • Media Center Video: fix audio desync for some MPEG4/AVI files
  • Media Center Video: fix MPEG PS/VOB audio track selection
  • Media Center Video: fix UPNP playback of large files (>4GB)
  • Media Center Video: fix seeking in some TS files
  • Media Center Video: fix playing certain MKV files
  • Media Center Video: fix playing certain H264 files
  • Media Center Video: improve DVD/VOB playback in case there are IFO files present
  • Media Center Video: add support for MPL2 subtitle format
  • Media Center Video: improve playback of H264/AAC TS files

Auf den ersten Blick fällt mir natürlich der neue Wi-Fi Treiber auf, der nun “robuster” sein soll. Bleibt nur zu hoffen, dass damit auch die viel verbreiteten Probleme mit dem WLAN vorbei sind. Ansonsten gibt es neben dem Versionswechsel auf die aktuellste 4.0.4 Ice Cream Sandwich Version auch viele Änderungen am Media Center und Fernbedienung. Das Update ist insgesamt ca. 210MB groß und müsste sich auch automatisch auf dem Tablet zeigen. Alternativ kann man sich das Update auch manuell runterladen und installieren.

  • Download Archos 80/101 G9 OS v 4.0.24 (210035Kb) Downloadlink vorläufig entfernt, bis die Sache geklärt ist.

via arctablet

  • Pingback: Anonymous

  • Kain

    Mein 101 G9 startet nach update nicht mehr

  • Naseweiss

    Mein Gerät ist nicht gerootet und startet auch nicht mehr nach Update !!!! Und nun ???

    • http://traceable.de/ Peter

      Unten verlinkte Foren mitlesen und auf eine Lösung warten. Ist immerhin ein offizielles Update von Archos … es wird eine Lösung geben müssen, damit die Tablets wieder laufen.

  • Naseweiss

    Da bin ich aber gespannt bzw. wird das nicht so einfach sein, ohne das Gerät an Archos zu senden !

    • http://traceable.de/ Peter

      Hast du dir den Beitrag z.B. im Android-Hilfe Forum überhaupt schon einmal angeguckt? Da wird über eine Lösung mit dem SDK gearbeitet. Dazu musst du das Tablet nicht einschicken. Im XDA Thread gibt es noch viel mehr. Einfach mal mitlesen.

    • http://traceable.de/ Peter

      Im vorletzten Beitrag steht z.B., dass man die Lautstärke runter gleichzeitig mit dem Power Knopf drücken soll zum Booten. Lautstärke runter etwas länger festhalten. Damit soll das Gerät wieder starten.

      • Naseweiss

        Ups, falsch geantwortet !

        Also bei mir und einigen Anderen klappt das mit den Button so auch nicht !
        Ich habe mir beide Foren durchgelesen ! Vielen Dank für die Info !
        Jetzt gehts ins Bett, gucken wir morgen mal weiter !

  • Naseweiss

    Habe mir alles durchgelesen, bei einigen , inklusive mir , klappt das mit dem Power Button und Minus Button auf keiner Weise !
    Habe nun schon so einiges versucht !

  • Naseweiss

    Aber vielen Dank für Deine Hilfe mit den Foren, für mich ist nun auch erstmal Schluss, gute Nacht !

    • http://traceable.de/ Peter

      Kannst dann ja gerne Feedback geben, ich werde die Sache auch weiter beobachten, ob es nun eine Lösung gibt. Gute Nacht! ;-)

  • Guido

    Ich selbst habe die neue Firmware vor ca. 1 Stunde auf meinem Archos 80 G9 (1.5GHz, 16GB) eingespielt (per OTA Update) und hatte keine Probleme mit dem Neustart. – Allerdings sehe ich auch keine nennenswerten Verbesserungen: Meine Fritz!Box zeigt die Verbindungsgeschwindigkeit weiterhin nur mit 39Mbit/s an (alle anderen WLAN Geräte sind mit 65Mbit/s oder mehr verbunden), der integrierte Webbrowser stürzt weiterhin auf bestimmten Websites ab, wenn man neue Tabs im Hintergrund öffnet, und bei einigen Menüpunkten in den Einstellungen fehlt die deutsche Übersetzung, d.h. die Texte werden in Englisch angezeigt. – Alle diese Bugs waren schon in der Version 4.0.7 vorhanden.

    Zurück ist die App “Android Video Studio”, die unter Android 3.2 vorinstalliert war, mit dem Update auf 4.0 dann aber plötzlich verschwunden war. Aufgefallen sind mir außerdem die zusätzlichen Apps “Play Books” und “Play Movies”, die aber vielleicht auch einfach zusammen mit dem aktuellen Play Store 3.8.17 installiert worden sind.

    • http://traceable.de/ Peter

      Eventuell ist ja nur der manuelle Download beschädigt oder so, wenns OTA klappt. Zum Rest kann ich leider nichts sagen, hab kein G9 mehr. Das mit dem WLAN soll wohl auch nur für Router von der Telekom und einige weitere Geräte gelten. Ich hab auch ne Fritz!Box und da lief es schon immer ganz normal wie andere Tablets.

  • Guido

    Inzwischen verweist Archos im Web ja wieder auf die Version 4.0.7 der Firmware als aktuelle Version, hat aber die den Change-Log nicht geändert (da steht immer noch 4.0.24 mit Datum vom 10. Oktober).

    Obwohl bei mir das Firmware-Update problemlos durchgelaufen ist, bin ich mit der neuen Version nicht so richtig glücklich.

    - Der letzte Aufladevorgang über Nacht ist bei 85% Akkuladung hängen geblieben. Ich musste am nächsten Morgen dann einen “Hard-Reset” machen, weil das Tablet nicht mehr aus dem Stand-By aufgewacht ist.

    - Beim Aufwachen aus dem Stand-By “hängen” gelegentlich einige Widgets wie das von Wetter.com oder die Android “Stromsteuerung”.

    Das kann natürlich Zufall sein, oder an bestimmten Einstellungen liegen (ich war nach dem Firmware-Update sämtliche System-Einstellungen durchgegangen, um nach Neuerungen Ausschau zu halten, und hatte dabei auch ein paar Sachen geändert), aber Tatsache ist, dass solche Effekte in den letzten Monaten mit Firmware 4.0.7 nicht aufgetreten sind. Diese Version lief auf meinem Tablet sehr stabil.

    • http://traceable.de/ Peter

      Vermutlich wurde das Update nicht lang genug getestet und ich denke da kommt bald eine neue Version. Vllt mucken auch die neuen WLAN Treiber oder was auch immer. Ich hoffe Archos meldet sich noch offiziell zu Wort.

    • Guido

      Darauf, dass Archos sich mal offiziell zu Wort meldet, habe ich schon bei dem Problem mit der Wellenbildung auf dem Display gewartet; und bezüglich der WLAN Verbindungsabbrüche; und zum Thema GPS-Funktionalität; oder zur Thematik 512MB vs. 1GB Arbeitsspeicher; oder für eine Bestätigung des Jellybean-Updates, das gerüchteweise ja im Januar 2013 kommen soll… – Aber während andere Hersteller per Facebook und/oder Twitter regelmäßig über Neuigkeiten informieren und den Kontakt mit den Kunden suchen, hält Archos es nicht einmal für nötig, die FAQ mal zu aktualisieren. (Da steht z.B. immer noch, dass die “Turbo”-Variante der G9 Tablets mit 1.5GHz Prozessor voraussichtlich im Dezember erscheinen wird, und dass als Betriebssystem Android 3.2 zum Einsatz kommt.) – Daher habe ich wenig Hoffnung auf eine offizielle Stellungnahme zum Problem mit dem Firmware-Update.

      • http://traceable.de/ Peter

        Oh ja stimmt, das hatten wir schon alles durch und da kam nie etwas.

      • http://traceable.de/ Peter

        Archos hat sich nun doch relativ schnell zu den Problemen geäußert. Update hab ich oben eingefügt.

  • Guido

    Ich bin positiv überrascht, dass Archos das Problem öffentlich eingestanden hat!
    Aber die Formulierung “das Problem wird dann gelöst” in deinem letzten Update ist wohl etwas übertrieben: Offenbar besteht diese Lösung darin, das Tablet zur Reparatur einzusenden, d.h. man wird eine Weile ohne auskommen müssen. – Und ich bin mal gespannt, ob Archos am Ende tatsächlich die Versandkosten übernimmt bzw. erstattet, was gerade auf Facebook zu dem zitierten Eintrag diskutiert wird.

    • http://traceable.de/ Peter

      Ich würde jetzt nicht jedes Wort auf die Waagschale legen. Als ich mein Archos 80 G9 einschicken musste wurde der Versand übernommen. Alternativ bietet auch Amazon an die Versandkosten zu erstatten, wenn man das Tablet dort gekauft hat, aber zu Archos schickt und etwas anfällt. E-Mails findet man im Android-Hilfe Forum.

      • Guido

        Kommentar von Archos auf Facebook von heute:

        Archos Worldwide I’ve just been told that for new returns *concerning this firmware problem*, pick-ups will be arranged at our expense. For
        those that have already sent back their tablets that no longer boot
        after 4.0.24. Customer support should already offer you a refund for
        freight on your next email or phone exchange.

        • http://traceable.de/ Peter

          Alles andere wäre auch echt undenkbar. Immerhin wurde der Fehler von Archos verursacht und nicht von den Nutzern. ;-)

  • Pingback: Archos 97 Carbon Gewinnspiel | traceable.de

  • Pingback: Archos 80 und 101 G9 Update auf Version 4.0.25 veröffentlicht | traceable.de

  • Üsä

    Hab heute auf Version 4.0.25 aktualisiert. Seitdem hängt sich “Media Center” auf.Auch DJ Apps sind unbrauchbar da das zweite, zu abspielende Lied zur Störung führt. ICH EMPFEHLE DIESES UPDATE AUSZULASSEN.

Nach oben scrollen