Archos 80 XS und 97 XS: Hands On Video, Preise und weitere Informationen

Neben dem Archos Gamepad hat man auf der Les Numériques Factory Show in Paris auch noch alle Tablets der G10 XS Serie gezeigt. Dazu zählen auch das Archos 80 XS und das Archos 97 XS, welches sich nun einer ersten Hands On Video stellen mussten. Bisher waren noch nicht alle technischen Daten bekannt, doch durch das Video erfahren wir die wichtigsten Punkte und den Preis.

So besitzt das Archos 80 XS ein 8″ Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Es wird von einem Rockchip RK3066 Dual Core Prozessor angetrieben mit 1GB RAM und Mali 400 GPU. Interessanterweise wird Android 4.1.1 Jelly Bean direkt vorinstalliert sein und der Preis wird bei 199 Dollar liegen. Bei uns dann also vermutlich 199€. Das Coverboard wird dabei aber nicht mitgeliefert und schlägt anscheinend in jeder Größe mit 50 Dollar zu buche. Ob dies dann so stimmt, müssen wir abwarten, ich hab die Vermutung, dass das Cover nicht bei jeder Version gleich viel kosten wird. Trotzdem das Archos 80 XS macht einen sehr guten Eindruck und ist wird im Paket dann ca. bei 250€ liegen. Markteinführung soll Ende November sein.

Das Archos 97 XS besitzt hingegen das 9.7″ große IPS-Display mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Hier werkelt aber der TI OMAP 4470 Dual Core Prozessor mit 1.5GHz pro Kern. Natürlich stehen auch hier 1GB RAM zur Verfügung. Aktuell war auf dem Gerät noch Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorinstalliert, könnte aber dann zur Markteinführung im Dezember schon mit Android 4.1 Jelly Bean kommen. Der Preis soll bei 299 Dollar liegen, zuzüglich 50 Dollar für das Coverboard.

Direktlink

Mich persönlich spricht ja das Archos 80 XS besonders an. Ich werde natürlich versuchen ein Testgerät aufzutreiben mit Coverboard, um festzustellen, wie gut sich das Tablet im Alltag schlägt. Archos scheint mit den neuen Tablets aber genau richtig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt zu treffen. Hoffentlich dann auch mit dem Android 4.1 Jelly Bean Update für das bereits erhältliche Archos 101 XS.

  • Aha15

    Sollen diese Tablets denn der Nachfolger von der bisherigen G9-Serie sein?

    Wenn dies zutreffen würde, dann wäre die neue Generation wirklich enttäuschend!!!
    Schlechterer und einmal gleich guter Prozessor und eine geringere Display-Auflösung.

    Ok das Design ist etwas besser und man kann es mit einer Tastatur erweitern, aber das ist doch nur schnick schnack. Einzig das IPS-Display ist eine wahre Verbesserung, aber bei geringere Display-Auflösung bringt das auch kaum was.

    Mfg

    • http://traceable.de/ Peter

      Die Auflösung ist nicht schlechter, das 80 G9 und 97 Carbon und Xenon haben jeweils das gleiche Display. Der Prozessor TI OMAP 4470 ist auch aus der neusten Generation nur im 80 XS steckt ein Rockchip, der etwas schwächer sein dürfte, dafür aber die gute Mali 400 GPU hat. Der Preis ist dann aber mit 199 Dollar entsprechend deutlich besser. Klar es fehlt ein bisschen was, wie ein vollwertiger USB-Anschluss oder der UMTS-Einschub, aber der UMTS-Stick kann per USB genutzt werden. Man muss einfach die Tests abwarten.

      • Aha15

        Ok sorry das stimmt, beim kleinen Tab ist die Auflösung gleich geblieben, das ist also ok, aber es gibt eben auch schon bessere Auflösungen die eigentlich schon Standard sind, siehe Nexus 7.

        Ich verstehe aber nicht, warum sie beim großen Tab die Auflösung herunter geschraubt haben, das ist gegen den Trend und sehr schade.

        • http://traceable.de/ Peter

          Welches Tablet meinst du denn? Das Archos 101 XS hat weiterhin 1280 x 800 Pixeln. Da hat sich eigentlich nichts geändert. ^^

          • Aha15

            Ah ok es gibt nun also drei Tabs. :D :D :D :D Das muss mir doch einer sage. :D :D :D
            Ok ich nehme alles zurück, aber ein “großer” Quantensprung sind die Tabs trotzdem nicht, man erkennt aber den Hauch von Modellpflege. ;-)

          • http://traceable.de/ Peter

            *hehe* Ja ich hab nur über die beiden “kleinen” Tabs geschrieben, über die noch nicht viel bekannt war. Ansonsten stimme ich dir natürlich zu, eine Revolution ist das nicht. ;-)

  • anonymus

    Das 80xs ist super!!! 7″ sind mir zu klein, 10″ zu groß! und der preis ist auch super!

Nach oben scrollen