Archos Child Pad ab sofort in den USA verfügbar

Mit dem Child Pad bringt Archos ein kinderfreundliches Tablet auf den Markt zu einem relativ günstigen Preis von 99€. Die Ausstattung geht eigentlich in Ordnung für ein Einsteigertablet und soll deutlich widerstandsfähiger sein, damit Kinder auch etwas ruppiger damit umgehen können.

Im Child Pad werkelt ein 1 GHz Cortex A8 Prozessor, unterstützt von 1GB RAM. Der interne Speicher beträgt 4GB und kann um bis zu 32GB erweitert werden. Das resistive 7″ Display bietet eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln und es kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz mit vielen kinderfreundlichen Inhalten. Zudem ist der Browser geschützt, damit Kinder nicht auf alle Webseite surfen können.

Es ist kein offizieller Google Play Store installiert, Archos hat aber einen eigenen App Store installiert mit kontrollierten Inhalten für jeweilige Altersklassen.

Wann das Tablet in Deutschland erscheint, ist unklar. Meine Anfrage bei der Presseagentur läuft. In den USA kann es ab sofort bei childpad.us bestellt werden für 129 Dollar. In Deutschland ist es zumindest bei Amazon gelistet, kann aber noch nicht vorbestellt werden.

via facebook

Nach oben scrollen