Archos Gen10 XS Tablets offiziell vorgestellt: Archos 101 XS, Archos 97 XS und Archos 80 XS

Genau am 1. August hat man die Präsentation der neuen Archos Gen10 XS Tablets angekündigt und heute, nach 3 Wochen Wartezeit, ist der Tag endlich gekommen. Die Serie der neuen Archos Gen101 XS Tablets besteht aus insgesamt drei Tablets, wobei das Archos 10 XS als erstes im Oktober auf den Markt kommt. Es besitzt ein 10.1″ Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und wird angefeuert von dem bereits vermuteten TI OMAP 4470 1.5GHz Dual Core Prozessor, PowerVR SGX544 GPU und 1GB RAM. Das Tablet an sich ist nur 7.8mm dünn, bietet aber genug Platz um den 16GB internen Speicher mit einer SDXC-Speicherkarte um bis zu 64GB zu erweitern. Zudem sind noch ein Micro USB und Mini HDMI-Anschluss, sowie WLAN und Bluetooth 4.0 an Board.

Bei jedem der Tablets wird auch eine Tastatur mit dabei sein, die sich per Magnet unter dem Tablet hält. Dieses nennt sich Magnetic Coverboard und beherbergt einen Ständer sowie eine vollwertige Chiclet-Tastatur. Wenn das Tablet auf dem Coverboard steckt, kann es darüber auch geladen werden. An der Tastatur muss also auch ein Anschlusskabel vorhanden sein, ein Akku ist aber anscheinend nicht mit drin um die Laufzeit zu verlängern.

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, ohne Veränderungen und ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean wird im 4. Quartal ausgerollt. Wer Archos kennt, kann sich sicher sein, dass der Termin gehalten wird. Zudem gibt es auch noch die OfficeSuite Pro 6 im Wert von 15$ kostenlos dazu.

Das Archos 101 XS kommt wie gesagt im Oktober für 399 Dollar auf den Markt, später folgen dann noch ein Archos 97 XS und Archos 80 XS, welche dann aber wohl nur ein Display mit 1024 x 768 Pixeln besitzen werden. Aktuell wird die Archos.com Seite umgebaut und wenn es dann die deutschen Preise und weitere Informationen gibt, werde ich diese ergänzen.

Update: Nun ist die deutsche Pressemitteilung auch raus und somit der Preis. Das Archos 101 XS wird in Deutschland 379.99€ kosten und ab Mitte September auf den Markt kommen. Alle weiteren technischen Daten gibt es auf der offiziellen Produktseite zum Archos 101 XS.

Direktlink

Hands On Video und das komplette Review von androidcommunity:

  • Guido

    Leider scheint es auch bei der “Generation 10″ immer noch einen Absatz zwischen Touchscreen und Rahmen zu geben, in dem sich bevorzugt ein Staub-Fett-Gemisch sammelt, das sich nur mühsam mit einem Wattestäbchen oder ähnlichem entfernen lässt. – Nach meinen Erfahrungen mit der “Generation 9″ diesbezüglich wäre allein das für mich inzwischen ein Grund, dieses Tablet nicht zu kaufen.

    Übrigens hat Archos bei der Gelegenheit auch gleich die komplette Website überarbeitet und ihr ein moderneres Layout verpasst.

    • http://traceable.de/ Peter

      Stimmt natürlich, trotzdem bin ich auf das Archos 80 XS gespannt. Mal abwarten, wie stabil die Tablets sein werden. Was mir eindeutig fehlt, ist die gute Idee mit dem UMTS-Stick aus den G9 Tablets. Eventuell stellt Archos die Tablets auf der IFA aus, dann werf ich einen Blick drauf. ;-)

  • Pingback: Archos 101 XS bei Amazon vorbestellbar | traceable.de

  • Pingback: Archos 101 G9 Turbo mit 1.5 GHz Dual Core für nur noch 199€ | traceable.de

Nach oben scrollen