Archos TV Connect: Android auf dem TV mit einer speziellen Fernbedienung (Video)

ARCHOS TV connect

Archos hat in letzter Zeit wirklich sehr gute Ideen für neue Android Geräte. Da wäre letztens das Archos Gamepad und jetzt das Archos TV Connect, welches auf den Fernseher gesteckt wird und vorne nicht nur Sensoren für die “Archos TV Touch Remote” enthält, sondern auch noch eine Webcam, mit der man dann Videotelefonieren kann.

In der kleinen Box steckt dann auch die komplette Technik, mit einem 1.5GHz OMAP 4470 Dual-Core Prozessor, 1GB RAM, 8GB internen Speicher und Android 4.1 Jelly Bean als Betriebssystem. Man hat Zugriff auf den kompletten Play Store. Der Speicher lässt sich mit einer Speicherkarte erweitern und es stehen ein Micro USB, USB, Mini HDMI und Netzwerk-Anschluss bereit. Damit kann man dann z.B. auch eine Festplatte mit Bilder, Daten oder Filmen anschließen. WLAN ist natürlich auch mit an Board. Auch das Mapping Tool vom Archos Gamepad ist mit dabei.

Archos TV Touch RemoteRichtig gut ist aber auch die Fernbedienung, denn man muss nicht umständlich mit einem Mauszeiger rumhantieren, sondern zeigt einfach direkt mit der Fernbedienung auf die richtige Stelle. Kennt jeder von der Wii. Auf dieser befindet sich eine vollwertige Tastatur und unzählige Knöpfe und Sticks. Im Video wird das im Detail alles gezeigt. Der Preis wird bei sehr guten 149.90€ liegen und ist für mich sofort gekauft, wenn es verfügbar ist. In die USA kommt es bereits im Februar.

ARCHOS TV connect 1

Auf der CES 2013 in Las Vegas wird Archos mit dem Gamepad und der Archos TV Connect vertreten sein. Alle weiteren Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Direktlink

  • Alexander Resch

    Bin auf deinen Test gespannt

    • http://traceable.de/ Peter

      Hauptsache Archos kann den Termin einigermaßen halten. Die Smart TV Funktion meines LG ist total Banane. :D

Nach oben scrollen