Firefox Browser für Tablets präsentiert sich auf ersten Bildern

Gerade sind erste Informationen und Bildern zum Firefox Browser für Tablets erschienen. Das Design sieht wirklich schlicht und aufgeräumt aus, so wie man es haben möchte. Ich nutze hauptsächlich Firefox als Browser auf meinem Laptop und so wurden einige Elemente übernommen, die man schon gewöhnt ist. Die Awesomebar ist genau so mit an Board wie die mittlerweile unverzichtbaren Tabs.

Wenn man das Tablet dreht und somit die Seitenverhältnisse ändert, passt sich Firefox den Gegebenheiten an und blendet einige Elemente aus.

Leider gibt es noch kein Erscheinungsdatum, doch die Bilder versprechen einen tollen Browser. Natürlich ist nicht nur das Aussehen wichtig, die Benutzbarkeit und Performance wird im Endeffekt darüber entscheiden ob sich Firefox für Tablets durchsetzt. Es muss einfach flüssig laufen, sonst benutze ich weiterhin den Standardbrowser.

via ianbarlow.wordpress.com

Nach oben scrollen