HTC Event am 19. September in New York

Am 19. September veranstaltet HTC in New York eine Pressekonferenz und wird dort zeigen, was es als Nächstes geben soll. Da HTC die IFA in Berlin nicht genutzt hat, um ein neues Produkt vorzustellen, kann darauf hindeuten, dass es vorerst nur in den USA auf den Markt kommt.

Nun bleibt natürlich abzuwarten, um was für ein Gerät es sich handeln wird. Ein Tablet wäre möglich, ist aber eher unwahrscheinlich, HTC hat sich da seit dem Flyer zurückgehalten. Denkbar wäre ein Galaxy Note Konkurrent, der bereits mit 5″ und Full HD Display gesichtet wurde. Andererseits wäre ein Windows Phone 8 am wahrscheinlichsten, da aktuell so gut wie alle Hersteller ihre Windows 8 Geräte vorstellen. Heute Abend ist Nokia an der Reihe und Samsung hat die IFA genutzt für das Ativ S.

via smartdroid

Nach oben scrollen