HTC One X und One S im Hands On Video und viele Fotos (CeBIT 2012)

Eines meiner persönlichen Highlights war die Möglichkeit die neuen HTC One X und One S Smartphones ausprobieren zu dürfen. Dazu wurden mir beide Smartphones mit den Unterschieden vorgestellt, die HTC Sense 4 Features im Detail präsentiert und ich durfte einige Fotos und ein Video machen. Ich muss ehrlich sagen, mein erster Eindruck hat sich mehr als bestätigt, HTC hat mit der One Familie unglaublich gute Android Smartphone gebaut.

Natürlich ist das HTC One X das Highlight mit seinem 4.7″ großen Super LCD 2 Display, welches von Gorilla Glas geschützt und von einem Nvidia Tegra 3 Quad Core Prozessor angetrieben wird. Das Display bietet dabei eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und ist durch die neue Laminierung wirklich sehr gut abzulesen. Das Bild wirkt deutlich klarer als bei dem Vorgänger HTC Sensation.

Das One X liegt trotz der Größe erstaunlich gut in der Hand und ist auch nicht zu schwer. Die Performance im Menü war gefühlt etwas besser als beim One S, das machte sich beim Wechsel der Menüs oder zwischen zwei Funktionen bemerkbar. Das war aber wirklich nur minimal und nur im direkten Vergleich erkennbar, sonst lief das One S mit HTC Sense 4 und Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich butterweich.

Das HTC One S ist dabei aber auch nicht zu verachten, mit seinem 4.3″ großen Super LCD 2 Display und dem neuen Qualcomm Dual Core Prozessor mit je 1.5GHz. Besonders die Kamerafeatures bei beiden Smartphones sind sehr gut gelungen, wie man im folgenden Video auch sehen wird. Zudem wird es das One S noch in Schwarz geben, wobei sich das Gehäuse dann noch etwas besser anfühlen soll, weil es anders hergestellt wird.

Alle weiteren Informationen und Features werden dann im Video gezeigt:

Direktlink

Die Smartphones sind wirklich sehr gut gelungen, das kann ich nur wiederholen. Die Preise sind auch fair gestaltet, so kann man das HTC One X für 599€ und das HTC One S für 499€ bereits vorbestellen. Ende März bzw. Anfang April sollen die Smartphones dann auf den Markt kommen.

Zum Schluss noch ein großes Lob an die beiden Mitarbeiter vor Ort am kleinen HTC Stand im Planet Reseller Bereich, die sich so viel Zeit für mich genommen haben!

Nach oben scrollen