HTC One XL mit 1.8GHz Snapdragon S4 CPU und LTE ab Juni in Deutschland

Mitte Mai hab ich bereits darüber geschrieben, dass das HTC One XL mit dem Qualcomm Snapdragon S4 Dual Core Prozessor und LTE nach Deutschland kommen soll. Nun ist es offiziell und wir können uns auf ein wirklich leistungsfähiges Smartphone freuen. Anders als bei HTC One S wird der Prozessor mit 1.8GHz pro Kern getaktet sein und dürfte somit natürlich noch mehr Performance haben. Die Kombination aus 4.7″ Display mit 1280×720 Pixeln und S4 CPU hab ich mir schon lange gewünscht.

Am Design gibt es sonst keine Änderungen, es ist die gleiche Kamera, das gleiche Display und auch weiterhin 1GB RAM verbaut. Der Preis ist mit 659€ ziemlich hoch angelegt, das dürfte aber wohl am LTE-Modul liegen. Das HTC One X mit Nvidia Tegra 3 hat nur eine UVP von 599€ und ist aktuell für ca. 530€ zu haben.

Wenn sich der Trend weiter entwickelt, werden in nächster Zeit wohl öfters gleiche Smartphones mit anderen Funkmodulen und CPUs erwarten. Auch das Galaxy S3 kommt hier mit Quad Core CPU und HSPA+ in Japan und vermutlich auch den USA mit S4 CPU, LTE und fetten 2GB RAM.

Ich persönlich war beim HTC One S Test besonders von der Leistung der CPU beeindruckt und würde wohl auch eher zu einem neuen S4 Smartphone greifen.

via androidnext

Nach oben scrollen