Huawei Ascend D Quad verspätet sich wohl wegen Problemen mit dem eigenen Prozessor

Während immer mehr Hersteller ihre Quad Core Smartphones auf den Markt bringen, ist weiterhin nichts zu sehen vom groß angekündigten “schnellsten Smartphone der Welt”, dem Huawei Ascend D Quad. Bei der Präsentation hat man uns mit tollen technischen Daten, einem eigenen Huawei K3V2 Quad Core Prozessor und dem Versprechen von einem guten Preis verführen wollen.

Die Reaktionen waren damals sehr positiv und wir hatten schon mit einem echten Konkurrenten für eingesessenen Android Smartphone Hersteller gerechnet, doch anscheinend hat man genau mit dem eigenen Prozessor so seine Probleme. Wo genau das Problem liegt, verrät Huawei natürlich nicht aber eine Verfügbarkeit vor September ist kaum möglich.

Wie dem auch sei, hoffe ich einfach mal das Huawei das Ascend D Quad doch noch bald auf den Markt bringt. Je nachdem wie der Preis dann ausfällt, wäre es sicher eine Option. Bis September sind aber auch die Preise der Konkurrenz gefallen und dann wird man es deutlich schwerer haben. Da im Huawei MediaPad 10 FHD der gleiche Prozessor arbeitet, wird wohl auch hier nicht so schnell mit einem Verkaufsstart gerechnet.

via androidnext

Nach oben scrollen