Huawei Ascend D1 Quad XL ab sofort ist Deutschland verfügbar

Wie auch beim Huawei MediaPad 10 FHD hat es einige Monate gedauert bis nun auch endlich das Huawei Ascend D1 Quad XL auf dem deutschen Markt gelandet ist. Im Februar noch als das schnellste Smartphone der Welt vorgestellt kann es Monate später wohl kaum einen mehr total überzeugen. Nicht nur dass das Samsung Galaxy S3 schon über weniger zu haben ist, muss man teilweise sogar Abstriche machen in der technischen Ausstattung.

Während man zumindest einen richtig dicken 2.600 mAh Akku verbaut hat, ist der interne Speicher mit nur 8GB fast schon lächerlich klein bei einem Preis von 450€. Ansonsten gibt es den eigenen K3V2 Quad Core, der zwar schnell ist, dem Exynos 4412 von Samsung dann aber doch unterliegt. Nur das 4.5″ IPS-Display mit 1280 x 720 Pixeln fand ich wirklich beeindruckend gut auf der IFA 2012 in Berlin. Dieses kann sogar mit dem des Note 2 mithalten, welches ich persönlich als das beste Smartphone Display bisher empfand.

Direktlink

Nun ist das Huawei Ascend D1 Quad XL und muss ich auch mit dem Nexus 4 für 299€ vergleichen lassen. Ich bin wirklich gespannt, wie sich der Preis in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt, aktuell würde ich eher ein Galaxy S3, HTC One X oder Nexus 4 kaufen.

via mobiflip

Nach oben scrollen