Huawei MediaPad 10 FHD im Hands On Video auf der IFA 2012 in Berlin

Huawei hat endlich sein 10.1″ großes MediaPad 10 FHD mit allen finalen technischen Daten vorgestellt. Ich war kurz bei Huawei, während 50 Cent gerade nebenan bei N24 zu Besuch war. Während also ich Hintergrund gefilmt wurde, hab ich den leeren Stand von Huawei genutzt, um mein Video zu drehen.

Ich muss ehrlich sagen, das Tablet fühlt sich richtig gut an. Es besteht aus Aluminium mit den Plastikelementen, welche aber ziemlich gut verarbeitet sind. Die Performance ist sehr schnell, nur beim Drehen des Bildschirms sieht man im Browser deutliches Ruckeln. Kann natürlich sein, dass Huawei das Problem mit der Software noch löst bis zum finalen Release.

Ansonsten hab ich den App Drawer nicht gefunden. Oben rechts kann man nur die Widgets einfügen. Ich hoffe nicht, dass Huawei hier alle Apps auf dem Homescreen darstellt. Interessant ist auch die Möglichkeit die untere Taskleiste auszublenden. So kann man die komplette Größe des Displays nutzen. Durch einen Wisch von unten ins Display, ist die Leiste dann auch wieder da.

Für den Preis von 429€ kann sich das Huawei MediaPad 10 FHD wirklich sehen lassen. Es ist leicht, gut verarbeitet und sehr schnell. Im Endeffekt interessiert mich nur noch die Akkulaufzeit.

Direktlink

 

Nach oben scrollen