Kindle Fire HD verfügbar in den USA, Falltest und erstes Update

In den USA ist das Kindle Fire HD mit 7 Zoll seit gestern verfügbar und kann dort in vielen Läden aber auch bei Amazon direkt gekauft werden. So hat das kleine Tablet in der HD-Version aber auch das normale Fire ein erstes Update bekommen. Da die ersten Erfahrungen mit dem Gerät eher etwas ruckelig waren, dürfte das Update mit der Version 7.1.5 ein bisschen an der Performance gedreht haben. Mittlerweile ist es ja schon fast üblich, dass neue Android Smartphones und Tablets direkt zum Marktstart ein kleines Optimierungsupdate bekommen.

Neben dieser ersten Erkenntnis gibt es auch schon ein erstes Video, in dem das Kindle Fire HD einem Falltest unterzogen wird. Dabei schlägt es sich ziemlich gut, ja bis es direkt aufs Display fällt. Dann geben so gut wie alle Tablets nach und erleiden einen Totalausfall des Glases. Während es aktuell zwar schon kratzfestes Glas gibt, muss an der Widerstandsfähigkeit bei einem Sturz noch gearbeitet werden.

Direktlink

via liliputing

  • Aha15

    Hi Peter,

    du hast dir doch das Kindle nun auch schon vorbestellt oder? Darf ich fragen wo, also in De oder wo anders und welche Variante? Danke!

    Mfg

    • http://traceable.de/ Peter

      Ganz normal bei Amazon in Deutschland. Eventuell besorge ich noch ein 8.9 aus den USA aber das kommt dort glaub ich sowieso erst im November auf den Markt. Das entscheide ich dann aber erst, wenn es erste Testberichte von 8.9 gibt und gute ROMs. ;-)

Nach oben scrollen