Kindle Fire HD Videos: Review, Smart Cover und HDMI-Ausgabe

Das Kindle Fire HD mit 7″ musste sich vor wenigen Tagen schon in einem ersten kurzen deutschen Video beweisen, doch die Reviews von MobileTechReview sind dann doch umfangreicher und so wirkt das Tablet nun gar nicht mehr so unattraktiv. Besonders interessant an dem Review ist auch die Vorgehensweise, wie man sich Apps über den Cloud Service von Amazon oder Dropbox auf das Gerät läd. Die Möglichkeit APKs zu installieren besteht also ohne größere Modifikationen. So ist es dann zwar schade, dass der Play Store nicht von Haus aus installiert ist, Apps finden aber trotzdem ihren Weg auf das Gerät.

Interessant wäre natürlich dann auch der Versuch einen anderen Launcher zu installieren. Ob das geht, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Da Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich als Grundlage dient, wäre es denk ich nicht unmöglich, könnte aber durch Amazon gesperrt sein. In Benchmarks schneidet das Tablet mit TI OMAP 4460 und 1.2GHz CPU mittelmäßig ab. Die Performance im Browser wirkt immer noch etwas verzögert, wobei man hier nicht sicher sagen kann, ob das Update von Samstag bereits installiert wurde.

Amazon bietet auch eine eigene Lederhülle für immerhin 43€ in vier verschiedenen Farben ab, wobei das Cover auch einen Magneten enthält. Damit lässt sich das Fire HD per Aufklappen einschalten. Der Zubehörhandel dürfte bald aber auch günstigere Hüllen anbieten.

Direktlink

Bei der Präsentation wurde auch bekannt, dass das Fire HD einen Micro-HDMI Anschluss besitzt. Dadurch kann man natürlich Spiele, Videos oder Bilder auf einem großen Fernseher darstellen und so noch besser betrachten. Während das 7″ Display eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln liefert, wir das Bild am Fernseher in 1920 x 1080 Pixeln ausgeliefert. Dabei wird das Bild einfach gespiegelt und dann schön auf dem großen Bildschirm dargestellt. Im folgenden Video wird das ganz gut demonstriert.

Direktlink

Da ich das Kindle Fire HD mit 7″ bereits vorbestellt habe, kann ich mir dann natürlich selbst einen Eindruck machen und werde alles ausprobieren. Ein Vergleich mit dem Nexus 7 wird dann natürlich auch folgen.

Nach oben scrollen