Lenovo Thinkpad Tablet 2 statt mit Android nun mit Windows 8 Pro

Das erste Lenovo Thinkpad Tablet war noch mit einem Nvidia Tegra 2 Dual Core und Android Honeycomb ausgestattet. Eigentlich wählen Unternehmen andere Produktnamen, wenn andere Betriebssysteme oder Prozessoren zum Einsatz kommen, doch Lenovo geht einen anderen Weg. Mit dem Lenovo Thinkpad Tablet 2 kommt also im Grunde kein Nachfolger, sondern ein komplett eigenständiges Tablet auf den Markt mit Windows 8 Pro und Intel AtomProzessor.

Das 10.1″ große IPS-Display bietet dabei eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln, die Kamera auf der Rückseite sogar eine Auflösung von 8MP und der Akku soll bis zu 10 Stunden durchhalten. Ansonsten ist das Tablet mit Intel Atom Prozessor und 2GB RAM relativ mager ausgestattet, Microsofts Surface besitzt z.B. einen Intel i5, der deutlich mehr Power hat. Interessant ist aber die Möglichkeit einen echten Digitizer einzusetzen, das war auch schon bei der Android-Version möglich. Zusätzlich sind natürlich Anschlüsse für eine Dockingstation und USB-Ports für Datenträger, Drucker, Eingabegeräte usw. vorhanden.

Der Marktstart wird wohl mit dem Launch von Windows 8 am 26. Oktober 2012 sein. Es wird sowohl eine WiFi-, UMTS- und für die USA eine LTE-Version geben. Einen Preis nannte Lenovo aktuell noch nicht, dieser dürfte aber deutlich unter dem des Intel Surface Tablet von Microsoft liegen.

via engadget

Nach oben scrollen