LG Optimus G mit Snapdragon S4 Pro Quad Core, 2GB RAM und 13MP Kamera offiziell vorgestellt

Das LG Optimus G ist nun offiziell vorgestellt worden und bestätigt alle bisherigen Spekulationen um die technischen Daten. Es kommt mit dem 1.5GHz schnellen Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad Core Prozessor, unterstütz von 2GB RAM und mit dem neuem 4.7″ großen True HD IPS+ Display mit In-Cell-Technologie und einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln. Außerdem ist LTE, eine 13MP Kamera auf der Rückseite und 1.3MP an der Front, Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit LG Optimus UI und ein 2.100mAh Akku enthalten.

Es soll bereits im nächsten Monat nach Korea und danach zu NTT Docomo nach Japan kommen. Für Korea sind die oberen Farben Schwarz und Weiß sowie für Japan auch noch Rot angekündigt. Das Smartphone wird auch nach Europa kommen, ein Datum gibt es bisher nicht. Gerüchte besagen aber noch im Herbst.

Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus und die Hoffnung, dass das LG Optimus G bald auch nach Deutschland kommt ist bei mir ziemlich groß. Immerhin verbaut man die aktuell beste Hardware, die sich aber dann in Kombination mit der Software noch beweisen muss. Eventuell kommt es in Europa dann direkt mit Android 4.1 auf den Markt zu einem relativ guten Preis. Ich bin gespannt auf die ersten Testberichte.

Quelle: LG via engadget

Nach oben scrollen