Microsoft Surface 10.6 Zoll Tablet mit Windows 8 RT und Tastatur Cover offiziell vorgestellt

Surface so heißt Microsofts erstes Windows 8 Tablet. Heute Morgen gegen 1 Uhr wurde das 10.6″ große Tablet vorgestellt und kann durchaus mit einigen netten Features überraschen. Es wird zwei Versionen geben, die wie folgt ausgestattet sind.

Zum einen die “Consumer Edition”, so nenne ich diese Version mal, mit Windows 8 RT, wobei hier ein Nvidia Tegra Prozessor zum Einsatz kommt und das 10.6″ große Display eine HD-Auflösung bietet. Der Akku ist 31.5 W-h groß, es ist nur 9.3mm dick, 676g schwer und bietet einen fest eingebauten Ständer auf der Rückseite. Der Speicher kann 32 bzw. 64GB betragen und lässt sich erweitern.

Zum anderen die “Professional Edition” mit Windows 8 Pro auf Intel Ivy Bride Basis. Die zusätzliche Leitung benötigt auch mehr Platz und somit ist das Tablet dann 13.5mm dick und 903g schwer. Das 10.6″ Display bietet hier dafür eine Full HD Auflösung, einen 42W-h Akku und 64 bzw. 128GB internen Speicher. Auch hier kann man den Speicher dann noch erweitern. Zudem wird man hier noch einen Stift zur Bedienung nutzen können.

(Bild anklicken zum Vergrößern)

Der Clou ist aber nicht nur der fest verbaute Kickstand, sondern auch das Cover. Dieses wird wie das Apple SmartCover am Surface befestigt. In dem Cover ist eine Tastatur verbaut, wobei es auch da zwei verschiedene Versionen gibt. Eine mit touch sensitiven Tasten und eine mit echten Tasten. Mit 3mm bzw. 5mm sind die Cover ziemlich dünn und nehmen nicht zu viel Platz weg.

Es gibt leider keinen Preis zu beiden Tablets und deren Ausführungen, dieser soll aber konkurrenzfähig sein. Billig wird es trotzdem nicht, denn so ein hochwertiges Tablet wird meiner Meinung nach in der günstigsten Version nicht unter 500€ kosten. Trotzdem ist die Idee hinter dem Tablet und besonders dem Cover sehr gut.

Interessant wird natürlich auch die Reaktion der normalen Hersteller sein. Ein offizielles Microsoft Tablet dürfte genau wie die Nexus Geräte ihren Reiz haben. Zudem gefällt mir das schlichte Design und die Idee mit der sehr flachen Tastatur.

Das Microsoft Surface dürfte mit das erste Tablet sein, wenn Windows 8 auf den Markt kommt. Dann wissen wir auch mehr über den Preis. Ich für meinen Teil bin sehr interessiert und könnte mir einen Kauf gut vorstellen.

Microsoft Surface Keynote

via stadt-bremerhaven

Nach oben scrollen