Motorola RAZR ohne Branding bekommt endlich das Android 4.0 Update

Vor genau drei Wochen hat das Motorola RAZR mit O2 und Vodafone Branding das Update auf Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich bekommen. Damals hieß es dann, dass die Geräte von T-Mobile und die freien RAZR, die man so ganz normal im Handel kaufen kann, sehr bald folgen. Heute war es dann endlich so weit, das Android 4.0 Update wird für alle freien RAZR ausgerollt. Die Smartphones von T-Mobile müssen weiterhin warten.

An alle Besitzer eines Motorola RAZR (Retail): ICS ist ab sofort verfügbar. Installiert die Software ganz einfach über Einstellungen > Telefoninfo > Systemaktualisierungen. Wir wünschen euch viel Spaß damit!

Mit dem Update wird das RAZR deutlich schneller und kann auch etwas an Akkulaufzeit zulegen. Ich hab die geleakte T-Moblie Version ja bereits vor Monaten ausprobiert und schon damals für sehr gut empfunden. Anscheinend ticken die Uhren bei Motorola etwas langsamer aber immerhin ist das Update nun da.

Direktlink

Quelle: Facebook

Nach oben scrollen