Neues Galaxy Nexus mit TI OMAP 4470 und PowerVR SGX 544 GPU geplant?

In den Onlineresultaten des NenaMark Benchmark taucht ein bisher unbekanntes Samsung Galaxy Nexus auf. Normalerweise ist das Nexus mit einem TI OMAP 4460 mit 1.2GHz Taktung und einer PowerVR SGX 540 GPU ausgestattet, im Benchmark wird das neue Nexus aber mit einem TI OMAP 4470 mit 1.3GHz und PowerVR SGX 544 GPU gelistet.

Das verspricht natürlich mehr Leistung und somit ist auch nicht verwunderlich, dass das Ergebnis alle bisherigen Nexus übertrumpft. Interessant wäre es nun zu wissen, ob dieses Modell nur für einen bestimmten Provider in den USA geplant ist oder ob wir bald ein Samsung Galaxy Nexus Plus kaufen können.

Letzteres könnte ich mir kaum vorstellen, denn das Galaxy Nexus ist gerade einmal 2 Monate auf dem deutschen Markt und da wäre eine schnellere Version schon sehr komisch.

via droid-life

Nach oben scrollen