Neues Statement von Motorola zum Android 4.0 Update für die RAZR Smartphones

So langsam blicke ich wirklich nicht mehr durch. Ich lese hier, das Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update für das Motorola RAZR und RAZR MAXX wird verteilt, dann wieder verschoben, dann angeblich wieder verteilt. Ja was denn nun? In Deutschland wird das Update noch nicht verteilt! Das geht aus der neusten Meldung von Motorola Europe auf Facebook hervor:

Hallo an alle! Hier ein paar Informationen zu ICS: Wir wissen, dass ihr alle ungeduldig auf ICS wartet und wir verstehen auch eure Frustration. Momentan wird das Update an ausgewählte Nutzer ausgerollt als Teil der Testphase. Es wird dann innerhalb der nächsten Wochen auch für alle anderen Motorola RAZR Besitzer erhältlich sein. Einen exakten Termin für das finale Rollout gibt es leider noch nicht. Ihr könnt derweil die Upgrade News Page besuchen, um immer auf dem Laufenden zu sein und zu sehen, wie weit der Prozess fortgeschritten ist:http://bit.ly/Hk5Mjx Wir danken euch wirklich sehr für eure Geduld. Viele Grüße.

Angeblich bekommen ausgewählte Nutzer das Update und angeblich, wenn nichts mehr schief geht, soll das Update dann endlich in den nächsten Wochen (!!!) ausgerollt werden. Wirklich jetzt? Ich wage zu zweifeln, obwohl das Android 4.0 Update auf dem RAZR ein wirklich genialen Performanceschub bedeutet, wie ich selbst mit einer geleakten Version ausprobiert habe. Als ein Google Unternehmen würde ich mich für so eine Updatepolitik schämen!

Direktlink

Nach oben scrollen