Plant Archos auch eine eigene Android Spielkonsole namens Ludo?

OUYA, die Android Spielkonsole mit Nvidia Tegra 3 Quad Core die über Kickstarter Millionenbeträge einsackt, ist aktuell in aller Munde, doch plant Archos eventuell auch eine Android Spielkonsole mit dem Namen Ludo? Ludo ist italienisch und heißt übersetzt “ich spiele”, also ein guter Name von einem französischen Hersteller, für eine Android Spielkonsole. ;-)

In jedem Fall sind nun erste Ergebnisse und Daten bei GLBenchmark aufgetaucht, die von der besagten Spielkonsole Ludo stammen könnten. Die technischen Daten stammen von der nächsten G10 Tablet Generation, so soll ein TI OMAP 4470 Dual Core Prozessor mit 1.5GHz und die PowerVR SGX 544 GPU verbaut sein. Die ausgegebene Auflösung wird mit 1920 x 1008 angegeben und es kommt Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich zum Einsatz.

Solange es noch keine offizielle Ankündigung von Archos zu einem Gerät mit dem Namen Ludo gibt, kann es sich im Grunde um alles handeln. Ein 10.1″ Tablet mit Full HD Screen, eine Spielkonsole oder eine Art Google TV Box. Eine Spielkonsole wäre mir aber am Liebsten.

via arctablet

Nach oben scrollen