Preis des Asus Eee Pad Slider in Portugal aufgetaucht und rumänisches Hands On Video

Nun wird es international, denn zum ersten Mal ist in einer portugiesischen Werbung von The Phone House (unteres Prospekt Seite 6) der Preis von 479€ ohne Vertrag mit 16GB in der WiFi-Version aufgetaucht. Damit liegt es gut 80€ über dem Preis des Transformer bietet aber natürlich die Tastatur, die später im Bundle mit dem Transformer 499€ kosten wird. Leider hat das Slider nicht den Mehrwert einer längeren Akkulaufzeit und des Touchpads aber es hat die Tastatur natürlich immer dabei. Ansonsten unterscheiden sich die technischen Daten nicht, es bietet ein 10,1″ IPS-Display mit einer Auflösung von 1280×800, den Tegra 2 Prozessor, 1GB Ram und Android Honeycomb.

Um sich ein Bild vom Slider zu machen, gibt es ein erstes rumänisches Hands On Video:

Direktlink

Ich verstehe zwar kein Wort, außer ein paar technischen Begriffe, trotzdem sieht man sehr schön wie der Aufschiebemechanismus funktioniert und die allgemeine Geschwindigkeit des Tablets. Wichtig ist natürlich dabei auch, dass die Display Tastatur nicht auftaucht wenn das Slider mit Keyboard ausgefahren ist aber das funktioniert wie man sieht ohne Probleme. Es fällt auf, das nur mit dem Finger gescrollt wird, was ich ziemlich nervig finden würde aber ich vermute das es auch mit den Pfeiltasten geht. Diese sind zumindest auf der rechten Seite etwas abgezeichnet.

Das Asus Eee Pad Slider ist bei Amazon zwar schon seit Februar gelistet, ob es dann aber auch bald erscheint, bleibt abzuwarten.

via netbooknews.de & tabletcommunity.de

Nach oben scrollen