Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.1.1 Jelly Bean und dessen Features im Video

Mit der Präsentation des Android 4.1 Jelly Bean Updates stand es fest für mich, ich brauch wieder ein Samsung Galaxy Nexus. Ich hab mir zwar auch ein Nexus 7 vorbestellt in England aber das neuste Update hat mich doch wieder vom Nexus überzeugt. So ist es also geschehen, Galaxy Nexus besorgt und nachdem gestern die Yakju Update Version von IMM76I (4.0.4) auf JRO03C (4.1.1) erschienen ist, hab ich es mir direkt geflasht.

Natürlich wird das OTA Update auch in den nächsten Tagen kommen aber so lange wollte ich nicht warten. Zum Flashen benötigt ihr natürlich ein entsperrtes Galaxy Nexus, Root und CWR Touch. Das alles bekommt man ganz einfach mit der Galaxy Nexus Toolkit und natürlich die passende Datei yakju-JRO03C-from-IMM76I. (Alles auf eigene Gefahr natürlich!)

Im folgenden Video stelle ich einige der Features und die extrem gute Performance vor:

Direktlink

Das Galaxy Nexus ist mit dem Update wie schon mehrfach erwähnt wirklich unglaublich schnell geworden. Die aufgebohrte Benachrichtigungsleiste bietet einen besseren Überblick und das ganze Smartphone macht einfach sehr viel Spaß. Bleibt also nur zu hoffen, dass andere Hersteller ganz schnell Jelly Bean Update verteilt und nicht durch die eigenen Oberflächen ausbremst.

>> Samsung Galaxy Nexus kaufen bei Amazon | GetGoods | NBB | Cyberport

Nach oben scrollen