Samsung Galaxy S I9003 mit Android 2.3.4 Gingerbread (I9003XXKPH) rooten (Anleitung)

Update 25.12.2011: Samsung Galaxy S I9003 XXKPQ Root und ClockworkMod installieren (Anleitung) /Update

Nachdem ich meine Anleitung zum Update des Samsung Galaxy S I9003 auf Android 2.3.4 Gingerbread (I9003XXKPH) geschrieben und mit Hilfe meiner Leser optimiert habe (Danke für die Tipps), kamen immer mehr Anfragen wie man diese Version denn nun rooten kann. Ich hatte bisher keine Verwendung dafür, wollte aber schon immer mal das Titanium Backup ausprobieren, also hab ich mich nun drangesetzt und es an meinem Smartphone ausprobiert.

Wie sich herausstellte, war es nicht so einfach, wie ich es neulich in den Kommentaren geschrieben habe. Oft merkt man die Probleme erst, wenn man es selber ausprobiert und hier ist mein Weg, wie ich das Galaxy S I9003 mit SuperOneClick 1.7 gerootet habe.

Wenn ihr ein gerade erst gekauftes I9003 mit Android 2.2.1 habt, kann ich nicht versprechen, dass diese Methode klappt. Somit solltest ihr eventuell meine Anleitung lesen wie man es auf Android 2.3.4 bringt und danach hier weiter machen.

Wichtig: Bei mir hat es zwar ohne Probleme geklappt, alles Folgende passiert aber auf eigene Gefahr!

Was brauchen wir alles?

  • Kies installiert, damit die Treiber auf dem PC sind und das Smartphone erkannt wird
  • Mein zusammengestelltes I9003 Root Paket (Download)
  • SuperOneClick Root v 1.7 (Download)

Kies müsste im Grunde ja schon auf eurem Rechner sein und somit starten wir mit den Dateien die ihr benötigt. Um auf Nummer sicher zu gehen, damit ihr auch alles habt, habe ich es in eine .rar Datei gepackt und in meine Dropbox geladen. Somit sind wir alle auf dem gleichen Versionsstand aller Dateien. Wenn ihr die Datei oben runtergeladen und entpackt habt, müsste der Inhalt wie folgt aussehen:

Die beiden .tar Datein nicht entpacken! Alles so lassen, wie es ist, das sind nur die beiden Images für Odin.

Jetzt schalten wir das Smartphone komplett aus und entfernen das Kabel. Halten auf der linken Seite die untere Lautstärketaste, auf der Vorderseite den Home Button und dann auf der rechten Seite den Ein-und Ausschalter gedrückt, bis das Smartphone ein gelbes Dreieck zeigt.

Wir wechseln wieder in den entpackten Ordner mit den Dateien die ihr gerade runtergeladen habt und öffnen Odin und verbinden das Smartphone mit dem Rechner. Dabei müsste links oben angezeigt werden, dass euer Smartphone an einem bestimmten Port angeschlossen ist.

Nun müsst ihr nur auf PDA gehen und die Datei aus dem runtergeladenen Ordner auswählen GT-I9003_PDA-XXKPE-fixed.tar und auf Start klicken. Es wird nun wenige Sekunden etwas geladen und euer Smartphone müsste neu starten.

Jetzt widmen wir uns kurz dem Smartphone, denn dort müssen wir noch etwas einstellen. Wir gehen dazu auf Einstellungen > Anwendungen > Entwicklung und aktivieren das USB-Debugging:

Wenn wir das Smartphone nun mit dem Kabel an den Rechner hängen, erscheint oben links ein kleines USB-Symbol. Wir ziehen die Leiste runter und gehen auf USB-Verbindung. Danach müsste das grüne Androidmännchen erscheinen und dann genügt eine Berührung auf USB-Speicher aktivieren und nach wenigen Sekunden müsste das Androidmännchen orange werden.

Nun müsste der Rechner sich melden, dass ein neues Datenvolumen installiert wird und sich dann der Autostart zeigen. Je nachdem ob man eine microSD-Karte drin hat oder nicht, müssten halt ein oder zwei Laufwerke im Arbeitsplatz erscheinen.

Jetzt kommen wir zum eigentlichen Rooten mit SuperOneClick, dazu gehen wir in den Ordner mit dem Programm und führen die SuperOneClick.exe mit der rechten Maustaste als Administrator aus. Es erscheint folgendes Programm.

Stellt noch einmal sicher, dass das Smartphone mit dem Rechner verbunden ist und klickt auf Root. Es dauert einige Sekunden, und wenn der Vorgang erfolgreich war, wird das Smartphone einmal neu gestartet. Jetzt findet ihr im Menü die App Superuser. Damit war das Rooten erfolgreich.

Wir sind aber noch nicht fertig, denn wir müssen die PDA-Datei zurück flashen. Der Root-Zugang bleibt natürlich erhalten.

Das Smartphone muss wieder komplett ausgeschaltet und in den Download Modus versetzt werden. Danach gehen wir wieder in Odin, verbinden das Smartphone mit dem Rechner, gehen auf PDA und wählen die Datei normalboot.img.tar aus:

Mit einem Klick auf Start wird der Vorgang gestartet, kurz geflasht und das Smartphone zum letzten Mal neu gestartet werden.

Das wars!

Nun habt ihr Android 2.3.4 Gingerbread (I9003XXKPH) installiert und den Root-Zugang. Damit könnt ihr dann Programme wie SetCPU oder Titanium Backup nutzen. Außerdem könnt ihr die Superuser App aktualisieren auf die neuste Version.

Ich musste diesen Weg zwar erst herausfinden mit ein bisschen rumprobieren aber so hat es bei mir ohne Probleme funktioniert.

Meine verwendeten Seiten:

Wenn Fragen bestehen, werde ich natürlich versuchen diese so gut wie möglich zu beantworten.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, folgt mir per Twitter, Facebook, RSS oder Google+

  • Pingback: Android 2.3.4 Gingerbread (I9003XXKPH) auf dem Samsung Galaxy S I9003 installieren (Anleitung) | traceable - News, Videos und Reviews

  • Artesch

    hallo:)
    wenn ich bei mir das erste pda machen will dann steht da failed 1:S

    wieso?:(

    • http://traceable.de/ Peter

      Hast du denn die Android 2.3.4 I9003XXKPH Rom drauf? Nur dafür ist die PDA Datei.

    • Valentin Zellner

      besten Dank für die Anleitung, hat super funktioniert
      Nochmal Danke!!!!!!

  • Artesch

    ja hab alles drauf:)
    und dann hab ich es enptackt und hab handy mit pc verbunden..
    dann öffne ich odin und mach pda datei und wenn ich auf start klicke steht das hier
    Odin v.3 engine (ID:8)..
    File analysis..
    SetupConnection..
    All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

    :s

    • http://traceable.de/ Peter

      Entferne mal das Kabel und schalte dein Handy komplett aus.

      Nun drückste auf der linken Seite Lautstärke runter, auf der Vorderseite den Home-Button und dann zusätzlich den rechten Ein-und Ausschalter in der Reihenfolge und dann festhalten.

      Es müsste im Downloadmodus starten mit so nem gelben Dreieck auf dem Bildschirm.

      Dann machste alle Programm zu und startest Odin. Erst jetzt verbindest du das Kabel mit dem Handy und guckst, ob es von Odin erkannt wurde (links Oben). Eventuell muss das Handy erst auf dem PC installiert werden (eventuell einen anderen USB-Anschluss nehmen) und dann noch einmal probieren.

      Ansonsten wüsste ich leider auch nicht weiter, außer du versuchst es ohne die PDA-Datei mir SuperOneClick aber ob das klappt keine Ahnung. ^^

  • Artesch

    das hier :s
    steht da nicht :;Pich hab es ausverhsne nur mit kopiert xD sorry:P

  • Artesch

    oder muss ich es dann selber neu starten?:S

    • http://traceable.de/ Peter

      Nee wenn da schon oben failed steht hat es nicht geklappt und bei mir ist es von selber neu gestartet.

  • Artesch

    haha ich schwöre du bist der besteeeeeee!!:)
    hat geklapppt:)und jetzt beim 2 rooten verusch cih es auch:)

    • http://traceable.de/ Peter

      Es gibt irgendwie I9003 da geht es mit dem Entwickler USB-Modus und einige nur mit dem Download-Modus aber keine Ahnung warum. ;-)

  • Artesch

    es hat ja danach geklappt als ich es in den downlaod mouds gemacht habe:)

  • Artesch

    wie viele step gibts es?:Sbei mir ist es ei 6 und jetzt steht da keie rückemldung:S

    • http://traceable.de/ Peter

      Ja das hatte ich auch, machst du das jetzt im Download-Modus oder im USB-Modus? Bei mir ging es nur im USB-Modus durch.

  • Artesch

    also das 2 mac hcih jetzt normal:S
    aber da stand grad keien rückemldung:S
    soll ich das lieber im download moudus machen?

    • http://traceable.de/ Peter

      Ja versuch es mal im Download Modus.

  • Artesch

    okay:)

  • Artesch

    da stand warten für gerät also auf englsich:P
    ich verusch es im normalen modus da hats ja geklappt aberb ei step 6 ist das hägenbebliben da stand keien rückemldung:S

  • Artesch

    bei step 6 hör eifnach alles auf:Sda belbit es hängen:(:S

    • http://traceable.de/ Peter

      Hmmmm … ich probiere grad einige aus und schreibe gleich wieder falls es klappt.

    • http://traceable.de/ Peter

      Ok also mit der 2.2.1 von SuperOneClick hat es irgendwie nicht mehr geklappt, dafür aber mit 1.7.

      Lad
      dir mal 1.7 hier runter ganz unten im ersten
      Eintrag http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=803682 unter
      Attached Files: SuperOneClickv1.7 …

      Dann startest du deinen PC neu, entpackst SOC 1.7, gehst in den
      USB-Modus und dann öffnest du SuperOneClick.exe mit der rechten
      Maustaste und Als Administrator ausführen. Nun auf Root und es müsste
      klappen.

    • http://traceable.de/ Peter

      Hab die Anleitung nun aktualisiert, so klappt es bei mir, hab es gerade noch einmal ausprobiert.

  • Artesch

    okay Dankeschön ich versuche es morgen und sage hier bescheid :-)

  • Artesch

    also mit dem rooten hat es geklappt:)aber mein hadny hat sich nciht automaitsch neugestaret:Saber das app ist dA:)

    • http://traceable.de/ Peter

      Wenn es da ist, dann ist ja ok.

      Da bin ich ja froh das wir das noch hinbekommen haben. ;-)

  • Artesch

    okay:)ähm wenn ich das app öffne dann steht da :
    keine apps in der liste:S was ist das überhaupt?

    • http://traceable.de/ Peter

      Das ist richtig, da stehen dann nur Apps drin die die Superuser Rechte haben wollen wie Titanium Backup der halt SetCPU, wenn du diese dann installiert hast.

      Wenn du nicht genau weißt was du mit einem gerooteten Smartphone machen kannst guck mal im Android-Hilfe.de Forum da gibts genug dazu. ;-)

  • Artesch

    aso okay:)ähm noch eine frage:P
    weißt du vllt wie ich spbshell 3D crakcne kann also das er kein intenret zugang machen kann?:P

    • http://traceable.de/ Peter

      In dem du es kaufst ist ganz einfach. ;-) Wäre mir ganz neu wenn man nicht bezahlt werden will für Arbeit.

  • Pingback: *Update: Auch per KIES* Samsung Galaxy S I9003 Android 2.3.5 ROM (I9003XXKPM) verfügbar | traceable - News, Videos und Reviews

  • Youjin

    um Super One  Klick mit rechte Maus öffnen und dann mit Administrator verbinden. Schön und gut würde auch klappen, aber der will von mir irgendwie ein Passwort und ich frag mich wie das heißt. Hab eigentlich nichts in der Richtung eingestellt. 

    Kann mir da einer weiter helfen?

    • http://traceable.de/ Peter

      Puh nee da kann dir leide keiner weiter helfen. Das Passwort musst du bei der Installation deines Rechners eingegeben haben.

  • Youjin

    Außerdem tut mein wlan leider nicht mehr an dem flaschen. Warum auch immer?
    Bringt es etwas das ganze noch mal komplett von von zu machen. Meine das flaschen auf 2.3.4 mit der Hoffnung, dass das wlan wieder tut?

    • http://traceable.de/ Peter

      Du kannst es mal versuchen. Hast du es 2x geflasht, wie es in meiner Anleitung stand? Also beim 2.3.4 hatte ich keine Probleme mit dem WLAN.

  • Youjin

    Also es tut jetzt alles wieder. aber nur nachdem ich nochmal alles auf Werkseinstellung zurück gesetzt haben. Leider ist es so, dass das Handy ständig abstürzt. Kann mir nicht erklären warum. 

    War mit der Version 2.2.1 schon so(nur wenn ich es aus und eingeschaltet habe funktionierte wieder alles), nur jetzt mit 2.3.4, wenn ich einen Absturzt habe, dann ist auch gleich alles weg.Internet funktioniert nicht mehr, Android bringt Absturztmeldungen. 
    ==>Wenn ich es dann neu Hochfahre, nachdem ich Akku raus und wieder rein getan habe, sonst kann ich es nicht ausschalten. Werkseinstellung zurücksetzen und es geht wieder alles. Nur wie lang…..Ja hab genau so alles gemacht wie du beschrieben hast, hat ja auch super funktioniert. Eben genau so wie du es beschrieben hast. 

    Kann es sein, dass das Handy einfach einen Monster Schuss hat und eine neue Software da einfach nichts bringt???

    • http://traceable.de/ Peter

      Hi, also normal hört sich das nicht an. Wenn es schon bei 2.2.1 so war, dann könnte es wohl ein Hardwareproblem sein.

  • Dennis Brögger

    ich hab dass gleiche proplem dass schaltet sich auch von selbst aus und wenn ich es nachts ans ladegerät angeschlossen hab… voll zum kotzen :( warum??

  • Neuss41470

    Bei mir super geklapp vielen dank an alle 

  • Domi

    Riochtig gute Anleitung ;) hat einwandfrei funktioniert und man merkt deutlich dass es schneller und stabiler ist ;)

  • Pingback: sgs I 9003 Firmware problem - Android-Hilfe.de

  • Olli von G

    hi peter,
    kann ich nach dem root einfach auf die xxkpq updaten oder sind die rechte dann weg?weil ich nutze derzeit wienach deiner anleitung diese version.wäre echt dankbar für ne info.achso dankenochmal für den tip mit der festen ip

    • http://traceable.de/ Peter

      Ja die Root-Rechte wären nach einem Update weg. Es gibt Möglichkeit XXKPQ zu rooten aber ich hab mich damit echt nicht beschäftigt, weil ich es einfach nicht brauche. Es gibt aber bei XDA oder Android-Hilfe sicher Beiträge zu dem Thema

  • Olli von G

    hi peter da ich vollim stress wegen weihnachten bin ware super wenn du mir den link schicken würdest danke

  • Neuer-lordi

    ich kann diese superoneklick datei nicht runterladen -.-

    • http://traceable.de/ Peter

      Such SuperOneClick Root v 1.7 einfach per Google. Aktuell sind ja alles Sharedhoster offline bzw. eingeschränkt verfügbar.

  • Skyrapper41

    geniale anleitung ——– 1000 dank für so eine arbeit

    gerd

  • Benedikt

    Dankeschön. Super verständliche Anleitung

Nach oben scrollen