Samsung Galaxy S3 im ersten umfangreichen englischen Test (Videos)

Während wir alle auf den 29. Mai hinfiebern, um das Samsung Galaxy S3 in den Händen halten zu können, hat GSMARENA bereits einen umfangreichen Test mit einigen Videos veröffentlicht. Auf insgesamt 7 Seiten wird auf die Verarbeitung, die neue Oberfläche von TouchWiz und die Performance eingegangen. Zusätzlich gibt es Bilder von der Kamera und natürlich auch Videos in 720p und 1080p. Somit kann man sich schon jetzt einen schönen Überblick machen, ob sich die Investition von knapp 600€ lohnt.

Um so mehr ich über das Samsung Galaxy S3 lese, um so mehr möchte ich es irgendwie haben. Ok die Rückseite ist immer noch aus glänzendem Plastik aber da kommt bestimmt bald auch eine andere Hülle aber der Rahmen an den Seiten ist so schön dünn und die Performance während der Benutzung einfach nur flüssig durch den Quad Core Prozessor.

Obwohl ich die TouchWiz UI der aktuellen Generation nicht mag, kommt mir die überarbeitete Version ziemlich klug erweitert vor. Viele Funktionen von anderen Herstellern wurden übernommen und so kommen wir z.B. in den Genuss von ausführbaren Apps auf dem Lockscreen oder einer erweiterten Energiesteuerung.

Wer sich für das Samsung Galaxy S3 interessiert, sollte sich den Test unbedingt durchlesen und die folgenden Videos angucken. Selbst wenn man der englischen Sprache nicht mächtig ist, erfährt man so schon einiges.

Unboxing und Hands On:

Direktlink

Gesten:

Direktlink

Testvideos:

Direktlink

Direktlink

Testfotos:

Mein Fazit:

Das Samsung Galaxy S3 ist in meinen Augen wirklich gelungen und wird sich mit großer Sicherheit unglaublich gut verkaufen. Es würde mich nicht wundern, wenn die Verkaufszahlen des Vorgängers deutlich schneller erreicht werden. Ich warte zwar noch ab wie sich der Preis entwickelt aber mittlerweile steht es bei auch ganz oben auf der Wunschliste. ;-)

>> Samsung Galaxy S3 bei Amazon, getgoods oder NBB vorbestellen

Nach oben scrollen