Samsung Galaxy S4: Angeblich erstes Bild und Präsentation am 4. März

Samsung_Galaxy_S_4_leak_sm

Erst vor wenigen Tagen ist die angebliche Produktbezeichnung Samsung GT-I9500 für das Samsung Galaxy S4 aufgetaucht, nun will SamMobile nicht nur das erste Pressebild des neuen Smartphones veröffentlicht haben, sondern auch noch ein Bild, welches die Präsentation des Geräts für den 4. März verspricht.

Doch die Bilder werden vermutlich nur Fakes sein, denn das Samsung beim Galaxy S4 tatsächlich auf den Home Button verzichtet und auf On Screen Buttons setzt halte nicht nur ich für sehr unwahrscheinlich. Ansonsten gefällt mir das Design recht gut ist halt nichts wirklich Besonderes, was heraussticht. Ich würde mir für das S4, wenn es denn so heißen wird, immerhin gilt die 4 als Unglückszahl in Korea, ein anderes Material wünschen, nicht dieses billig wirkende Plastik.

Samsung_Galaxy_S_4_leak_sm2

Das zweite Bild soll den Tag der Präsentation zeigen. Danach soll das Galaxy S4 am 4. März offiziell präsentiert werden. Dagegen spricht, dass Samsung aus Sicherheitsgründen noch nie Stellkarten oder Ähnliches mit der vorzustellenden Bezeichnung bedruckt hat. So will man genau solche Leaks vermeiden.

Samsung_Galaxy_S_4_mai_2013

Zu guter Letzt hätten wir dann noch eine Aussage von Samsung Libanon, die alle Gerüchte ausmerzt und einen Release vor Mai 2013 ausschließt. Damit würde man den üblichen 1 Jahres Rhythmus einhalten und genau nach Plan vorgehen. Genau dieses Vorgehen erwarte ich auch. Das Galaxy S3 verkauft sich aktuell noch sehr gut und das wird sich Samsung mit Sicherheit nicht voreilig abschneiden. Zumal eine spätere Präsentation wirklich eine Innovation beinhalten könnte.

via sammobile 1 | 2 & tabtech 1 | 2

Nach oben scrollen