Samsung Smart Dock macht das Galaxy S3 und Note 2 zum Desktop

Samsung hat es nicht so mit Zubehör, da stellt man richtig tolle Lösungen vor wie z.B. das Wireless Charging Kit und dann muss man Monate auf die Verfügbarkeit warten. Nun also ein Smart Dock, welches das Galaxy S3 oder Note 2 in einen Desktop verwandeln soll. Wie man auf dem Bild gut sehen kann, stellt man sein Smartphone rein und hat dann zwei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss, Power-Anschluss und einen Lautsprecherausgang zur Verfügung. Angeschlossen an einen Monitor mit Tastatur und Maus sicher denkbar.

Mit Android 4.1 Jelly Bean hat man auch ein ziemlich schnelles System und passende Office Suites gibt es mittlerweile auch im Play Store. Die Frage ist nur, ob man so ein Smart Dock wirklich braucht, denn der Preis von 80€ ist nicht wirklich günstig. Das Bild wird im Übrigen in 1080p ausgegeben, was natürlich nicht schlecht ist. Aktuell ist leider noch kein Termin bekannt, ab wann das Smart Dock im Handel ist, bei Amazon kann man es zumindest vorbestellen.

via smartdroid

  • http://twitter.com/HDScurox Alexander Resch

    So 60€ und der techi in mir würde es haben wollen

Nach oben scrollen