Samsung verschickt ein Galaxy S2 an CyanogenMod Entwickler und bittet zur Arbeit

Wenn das nicht sehr nett ist, der CyanogenMod Entwickler @atin hat per Twitter verlauten lassen, das Samsung ihm ein Exemplar des neuen Galaxy S2 zugeschickt hat, damit die Arbeit an einer Version der CyanogenMod bald auch für dieses neue Smartphone erscheint. Anscheinend will man Entwickler von alternativen Roms unterstützen, kompliziert wird es sicher erst wenns dann an die Garantieleistungen geht. Die Garantie geht natürlich flöten, wenn man eine andere Rom flasht. Ich persönlich nutze auch die CyanogenMod 7 mit Android 2.3.3 auf meinem Base Lutea und bin ganz zufrieden.

via phandroid.com

Nach oben scrollen