Skype für Android bekommt endlich eine angepasste Tablet Oberfläche

Wenn ich Skype nutze, dann im Grunde nur noch auf meinem Nexus 7. Es ist einfach praktischer als ein Smartphone, weil ich mein Gegenüber dann einfach besser sehen kann auf dem größeren Bildschirm. Nun musste man sich bisher mit einer gestreckten Version begnügen, die auf dem Tablet nicht wirklich toll aussah. Damit ist nun Schluss, denn Skype ist mit dem heutigen Update auf Version 3.0 endlich auch für Tablets optimiert. Ein Grund mehr die App nun wieder häufiger zu verwenden.

Im folgenden Video werden die einzelnen Features noch einmal im Detail gezeigt, wobei man nur auf eine rückseitige Kamera schalten kann, wenn auch eine vorhanden ist. Beim Nexus 7 ist das natürlich nicht der Fall aber es soll auch Klangqualität gearbeitet worden sein, was sich natürlich nicht schlecht anhört.

Direktlink

via androider

Nach oben scrollen