So sieht Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf einem Tablet aus (Video)

Auf der Präsentation von dem Samsung Galaxy Nexus und Android 4.0 Ice Cream Sandwich haben viele gehofft auch etwas vom neuen Android auf Tablets zu sehen. Leider wurde es nicht gezeigt und somit müssen wir uns vorerst mit einem ersten Video mit einer Emulation begnügen. Viel sieht man eigentlich nicht und natürlich ähnelt es Honeycomb sehr, da der größte Unterschied zu Android 4.0 von Android 2.3 Gingerbread ausgeht.

Im Grund gibt es alle Funktionen, die gezeigt wurden auf dem Galaxy Nexus auch auf dem Smartphone, so kann man wirklich sehr schön laufende Apps beenden, in dem man die Multitaskingleiste öffnen und diese dann einfach wegwischt.

Direktlink

So etwas Ähnliches hat Lenovo mit seinem ThinkPad Tablet auch, nur dort wurden kleine X an die Fenster angehängt um diese zu schließen. Das hat Android Honeycomb auf jeden Fall gefehlt.

Wie mittlerweile bekannt ist, wird z.B. das Asus Eee Pad Transformer der ersten Generation ein Update bekommen und ich bin schon wirklich gespannt. Einen Termin gibt es nicht aber im Moment wird von Anfang des Jahres 2012 ausgegangen, weil der Quellcode erst im Dezember freigegeben wird. Es dauert halt alles seine Zeit, um es dann auf dem eigenen Tablet bzw. dann den Smartphones zu optimieren und zu testen.

via mobiflip.de

Nach oben scrollen