Sony Ericsson gibt erste Alpha des Android 4.0 ICS Updates für einige Smartphones frei (Video)

Wenn das nicht eine kleine Sensation ist, dann weiß ich auch nicht. Sony Ericsson hat im Entwicklerbereich die erste Alpha-Version des Android 4.0 Ice Cream Sandwich Updates zum Download bereitgestellt. Wenn man im Besitze eines entsperrten Xperia arc S, Xperia neo V oder Xperia ray ist, könnte man sich diese Version sogar auf sein Smartphone spielen.

Doch es gibt Einschränkungen, so gibt es in dieser ROM keine Google Apps, das Modem, Bluetooth, WiFi, ANT+ und das FM-Radio sind deaktiviert. Sprich ihr könnt das Smartphone im Grunde ohne Internet und Mobilnetz nicht wirklich als solches nutzen. Es ist wirklich nur für Entwickler geeignet.

Was ich aber sagen muss, die erste Alpha läuft wirklich rund und sieht schick aus. Sony Ericsson hat wieder seine eigene Oberfläche genutzt aber diese gefällt mir eigentlich ziemlich gut. Außerdem sieht man das gearbeitet wird und ein Update somit nicht mehr all zu fern sein kann.

Direktlink

via phandroid

Nach oben scrollen