Splashtop 2 HD für Android Tablets erschienen und aktuell kostenlos

Ich war bisher kein großer Fan von Remote Desktop Anwendungen, die Funktionen waren meist ziemlich eingeschränkt und die Verzögerung relativ groß. Nun wurde aber Splashtop 2 HD für Android Tablets veröffentlicht und die App macht für mich nach den ersten Tests eine wirklich sehr gute Figur.

Ausprobiert hab ich die App mit dem Nexus 7 und meinem Windows 7 Desktop PC. Die Einrichtung war kinderleicht und die App komplett auf Deutsch. App im Play Store und die Desktop App bei Splashtop runterladen auf dem Rechner bzw. Tablet installieren. Profil erstellen, auf beiden Geräten einloggen und die Verbindung stand sofort. Der Monitor wird dabei auf die Auflösung des Tablets runterskaliert, nach Beendigung der Sitzung aber wieder in den Urzustand zurückgesetzt. Nun ging es ans Ausprobieren und da war ich wirklich begeistert, 1080p YouTube Videos im Chrome Browser mit synchronem Ton, wobei die Musik über das Tablet anstatt über den Desktop ausgegeben wurde.

Der nächste Gedanke war dann natürlich direkt Office. Kann ich endlich auf einem Android Tablet anständig arbeiten? Also Logitech G15 Tastatur ans Tablet und über den USB-Anschluss an der Tastatur direkt noch ne Maus dran … läuft … absolut flüssig. Angeblich sollen sogar Spiele gehen, Diablo 3 wird im offiziellen Video gezeigt. Hab ich auf die Schnelle nicht hinbekommen, da muss ich mich wohl erst einlesen. Spielen macht aber für mich jetzt keinen großen Sinn auf dem 7″ Tablet. Interessant wäre das natürlich bei einem Full HD Tablet wie dem Asus Transformer Pad Infinity oder Acer Iconia Tab A700.

Direktlink

Aktuell wird Splashtop 2 HD für eine befristete Zeit kostenlos angeboten. Später soll es dann 9.99$ kosten, wobei man hier nur im gleichen WLAN Zugriff auf den Desktop hat. Will man von unterwegs arbeiten, muss man das Anywhere Access Pack dazu kaufen für 0.99$ pro Monat bzw. 9.99$ für ein Jahr. Wäre natürlich interessant per UMTS auf den Desktop zugreifen zu können. Werde ich in jedem Fall mal ausprobieren, leider fehlt dem Nexus 7 ein UMTS-Modem.

Da die App aktuell kostenlos angeboten wird, lohnt sich ein Download in jedem Fall. Mir gefällt Splashtop 2 HD wirklich sehr und ich werde in nächster Zeit mal testen, wie ich echte Windows Spiele zum Laufen bekomme. Wer da einen Tipp hat, kann ihn gerne in den Kommentaren hinterlassen.

via androidcentral

Nach oben scrollen