Texas Instruments Referenz Tablet mit OMAP 4470 und Windows 8 RT (Video)

Nicht nur Nvidia und Qualcomm zeigen ihre Windows 8 RT Referenz Tablets und bereits fertige Produkte, sondern nun auch Texas Instruments. Mit dem TI OMAP 4470 Prozessor und der PowerVRSGX544 Grafikeinheit bleibt man beim Dual Core und legt mehr Wert auf Akkulaufzeit. Natürlich darf die Performance darunter nicht leiden aber das tut sie auch nicht, wenn man sich folgendes Video betrachtet.

Doch Texas Instruments hat noch ein kleines Ass im Ärmel und bietet bei seiner Plattform als einziger Hersteller Dual Channel Speicher an, was natürlich etwas mehr Performance bringt. Kein Wort verliert man aktuell über einen möglichen Quad Core Prozessor. Man darf sich aber sicher sein, dass TI daran arbeitet.

Toshiba wird als einer der ersten Hersteller zwei Tablets auf der neuen Plattform mit Windows 8 RT auf den Markt bringen, welche wohl ziemlich dünn und “sexy” aussehen sollen.

via engadget

 

Nach oben scrollen