Viewsonic ViewPad 7x offiziell vorgestellt und Hands On Video

Nun ist es offiziell, das Viewsonic ViewPad 7x ist somit das erste Android 3.0 Honeycomb Tablet mit 7 Zoll, welches hoffentlich bald auf den Markt kommt. Der Bildschirm bietet dabei eine Auflösung von 1024×600 Pixeln und wird von einem Tegra 2 Prozessor befeuert. Es besitzt 2 Kameras, an der Front mit 2 MP für Videotelefonie und auf der Rückseite mit 5 MP, die zusätzlich durch einen LED-Blitz unterstützt wird. Ins Netz kommt man wahlweise per WiFi oder UMTS je nach Geräteversion und das Gerät wiegt dabei nur 380 Gramm. Viewsonic setzt auf eine Oberfläche ala Sense, darunter werkelt aber Android 3.0.1 Honeycomb und alles läuft wirklich sehr flüssig, wie man im folgenden Video von Sascha von Netbooknews.de sehen kann.

Direktlink

Ich finde das Design eigentlich sehr gelungen, hoffe aber noch auf eine andere Farbe wie z.B. ein dunkles Blau auf der Rückseite, das würde dem Gerät sicher auch stehen, denn Rot ist nicht wirklich meine Farbe. Preislich soll man sich im Bereich von 450$ bewegen für die WiFi-Version, was in meinen Augen ein bisschen teuer klingt, denn meist wird 1:1 in Euro umgewandelt. Wenn das Teil für 450€ als WiFi-only Version nach Deutschland kommt sehe ich dafür keine Käufer. Das Acer Iconia Tab A100 WiFi sollte nur 350€ kosten, wenn es dann auch irgendwann erscheint. Als Erscheinungstermin wird für das Viewsonic ViewPad 7x das 3. Quartal genannt.

via engadget.com & netbooknews.de

Nach oben scrollen