ZTE will in 6 Tagen ein Gaming-Smartphone vorstellen

ZTE ist ja sonst eher für UMTS/LTE-Sticks und Smartphones im niedrigen bzw. mittleren Preisbereich angesiedelt. In 6 Tagen, also am 18. Juli, will man nun eines der am weitesten entwickelten Gaming-Smartphones vorstellen. Mehr Informationen gibt es nicht und somit können wir nur spekulieren.

Reine Gaming-Smartphones wie das Sony Xperia Play führen eher ein Schattendasein. Spezielle Tasten für Spiele finde ich zwar super aber wenn das dann auf Kosten der Größe und des Gewichts geht eher suboptimal. Außerdem unterstützen viele Spiele gar keinen Controller und so muss man mit dem Touchscreen spielen.

Interessant wird dann auch die Hardware sein, es wurde ja schon zwei Tablets mit Tegra 3 Quad Core gezeigt und das wäre zum Spielen natürlich optimal. Auch der Preis sollte natürlich nicht zu hoch sein, Gaming-Smartphones sollen eher die jüngere Generation ansprechen und die haben bekannter maßen nicht so viel Geld.

Eventuell erfahren wir in den nächsten Tagen noch einige Informationen, was da nun genau auf zu zukommt. Spätestens aber am kommenden Mittwoch sind wird schlauer und können und hoffentlich ein gelungenes Smartphone begutachten.

Quelle: ZTE via bestboyz

Nach oben scrollen